AUßENPUTZ


Der Außenputz ist die Haut Ihres Hauses; er schützt den Bau, gleichzeitig schafft er behagliche Wohnbedingungen. Guter Putz setzt allerdings viel Erfahrung voraus, denn die Wahl des richtigen Materials ist entscheidend. Nicht jeder Putz hält auf jedem Untergrund, daher ist der korrekte Aufbau der einzelnen Schichten ein wesentlicher Faktor zum Erhalt eines Bauwerkes. Die wetterfeste Schutzhaut eines Hauses muss resistent sein gegen Schlagregen, andauernde Feuchtigkeit und starke Temperaturschwankungen. Außerdem ist sie Träger der Fassade und Untergrund für Struktur und Farbe.